impuls 16.11.2019 Erasure-Gedicht“

Das „Erasure-Gedicht“ steht heute auf dem Programm. Das Erasure ist eine Form des Cento, ein intertextuales Experiment.

Diese Form ist auch als Flickengedicht   

bekannt.

Wir bedienen uns bei Rainer Maria Rilke

Beim Erasure-Gedicht liegt ein fremdes Gedicht zu Grunde. Streicht all das weg, was ihr nicht nutzen wollt und  behaltet nur die Wörter, die ihr für euer Gedicht nehmen möchtet.  Verändert dabei die Reihenfolge nicht.

 

Der Impulsvorschlag kommt von  yumami 

; herzlichen Dank.

http://rainer-maria-rilke.de/sw06a014derschutzengel.htm16. 

blaue Trennlinie

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.