Das Elfchen

Infotext:

Das Elfchen –  eine Gedichtform

 

Das Elfchen ist eine einfache und doch geniale Gedichtform.

Als Einstieg, die Gedanken lenkend, ein Thema betrachtend…

und ein 

feines Ergebnis im Handumdrehen.

 

1

22

333

4444

1

 

 

Ein Einstieg in das kreative Schreiben .

Klare Regeln zu  Aufbau und Gestaltung

 

Die einzelnen Bestandteile:

 

1. Oberbegriff Gegenstand, Stimmung, Wahrnehmung. 

 

2. beschreibt das 1. Wort genauer

was macht es..? wie ist es…? 

 

3. 

genauere Betrachtung.

wo? wie? 

4.

deine Meinung dazu.

5.

Fazit/Ergebnis

was kommt dabei heraus…

 

 

Das Elfchen besteht aus einer Strophe, 

aus fünf Versen und elf Wörtern.

 

Keine Vorgaben für Aufbau und Struktur, kein Reimschema, kein Versmaß.

blaue Trennlinie