„Quersumme“ 30 Tage – 30 Gedichte (22)

ABAB BCBC CDCD DEDED EFEF FAFA … was für melodische Pantuns aus den Schreibffedern fließen…

so lesenswert.

 

Und schon folgt der 22.Impuls im Bovember 2020 

 

und weil dies so ein schönes Datum ist, inspirierte es mich zu unserem Impuls.

 

„Quersumme!

 

Ob ihr nun um 22 Uhr oderum 11 Uhr euer Gedicht erfassst, das diskutiert bitte mit eurer Muse.

Ich freue mich jedenfalls auf eure Poesie.

blaue Trennlinie

Quersumme
aller Gedannken
 
aller Gefühle
aller Gedanken die wir für Gefühle halten
und die Gedanken
  die uns Gefühle 
oder den nächsten Gedanken
  erschaffen
Gedanke
plus
Gedanke plus Gedanke plus Gedanke
nichts als Gedanken
Quersumme?
oder summa summarum
 

und wo ist das Gefühl

 

 

 

blaue Trennlinie

 

18 Kommentare zu „„Quersumme“ 30 Tage – 30 Gedichte (22)

  1. Schau
    geradeaus
    so denk ich
    quer
    tu das so
    mach das
    nicht
    sind wir
    hier
    sind wir
    dort
    bist du 1
    bin ich keins
    sag ich Hü
    sagst du Hott
    was zählt?
    wenn nichts
    zählbar ist
    kein Halten
    nur Vergehen
    bleiben wir
    doch immer
    die Quersumme
    des Lebens.

  2. Mir liegt die Summe quer im Magen
    22 plus 11 ergibt irgendwie sechs
    Ein fröhliches Datum in nachdenklichen Tagen
    Wie zum Gurkenbrötchen der Sahneklecks

    Doch die wahre Schnapszahl kommt ja noch
    Ob wir 2022 wohl wieder tanzen und knallen?
    Da ist die Quersumme ebenfalls ein Strich überm Loch
    Und doppelt Spaß zur Doppel-Sechs dürfte manchem gefallen

  3. Am schönen Datum
    22 – 11 – 20

    bildete ich die Quersumme
    8

    Im Kühlschrank die Butter
    ist ranzig
    Draußen hat ein Vogel gelacht

    Die Sonne lacht auch
    und ich lach‘ für Dich

    am schönen Datum
    22 – 11 – 20
    mit der Quersummen-Acht

  4. alles zusammenzählen 1 plus 1
    plus irgendwas
    plus dies und das
    plus wasauchimmer
    du und du und der und die
    und hier und dort
    und was noch was
    und auch noch das
    solange
    zusammenzählen
    bis
    nur noch EIN Ergebnis bleibt…
    gleichgemachter Durchschnitt

  5. bin nicht teilbar, ruft die zahl
    vorspeisenwahl
    und verschluckt den rest.

    hahaha, lacht die regel
    hauptgangsschlegel
    und genießt das fest.

    trink dein glas jetzt leer!
    iss das summenquer
    (ach, ist dir zu schwer?)
    stirbst noch vorm dessert.

    einsam ist’s am fest
    zauberei? meuterei!
    mathetest
    eins zwei drei
    zimmer frei.

  6. Kein Bruch, kein Dividieren
    Keine Schnittmenge multiplizieren
    Keine Wurzel ziehen, kein Logarithmus berechnen,
    Keine höhere Mathematik, nur Rechnen
    Einfach quer statt untereinander schreiben
    Und schaun was als Quersumme wird bleiben

  7. wenn ich uns beide addiere, sind wir keine summe mehr. unsere windschiefen geraden schneiden sich niemals und unsere binome können sich nicht verformeln. vielleicht sollte unsere querrsumme ein negatives vorzeichen bekommen.

  8. Quersumme

    Weißt du noch, quer über den Platz gerannt,
    Die Luft blieb weg, es flog das Band
    Aus deinem Haar.

    Weißt du noch, wie ich es da am Boden fand
    Und legte es in deine Hand,
    Wir waren 14 Jahr.

    Erinnerst du, den alten Baum im Park,
    Wir fühlten uns so frei und stark
    Und haben unsre Herzen eingraviert.

    Kennst du noch den Weg zur nahen Hütte,
    Wir standen ewig schweigend in der Mitte,
    Solange unsre Münder sich berührt.

    Weißt du noch, was wir uns da versprochen,
    Es war so viel mit wenig Worten
    Ich nahm dein Band,

    Bin dann mit erhobner Hand
    quer durch den Park davongerannt,
    Unsre Herzen waren ungebrochen.

    Später lief ich oft noch zu dem Baume,
    Und stand lange schweigend dort,
    Unsre Herzen wachsen wie im Traume
    Mit der Rinde immerfort.

  9. Quersummendesaster
    Quersumme hier – Quersumme dort,
    Quersumme in einem fort.
    Zahlen, Zahlen, Zahlen,
    die vor meinen Augen prahlen.
    Doch was soll ich tun mit ihnen,
    leider kann ich da nicht dienen.
    Ich mag die Zahlen, drei, sechs, neun,
    an denen kann ich mich erfreuen.
    Kann es immer noch nicht fassen,
    mit Quersummen soll ich mich befassen.
    Doch lass ich das wohl lieber sein,
    in mein Gehirn kommt sonst ein Knoten hinein!

  10. Tut mir leid, wenn es dann durch den Denkapparat wirbelt, muss es raus:

    begegnung

    eine hummel brummte sehr
    sie war auf einer reise
    da kam ihr eine fliege quer
    und das noch nicht mal leise

    sprach zur fliege: pass nur auf
    du hast dich wohl verfahren?
    die summte nur und setzte fort
    ihr wunderlich gebaren

    die hummel, ziemlich ärgerlich
    zog weiter mit gebrumme
    die fliege rief: du kriegst mich nicht
    bin von beruf quersumme!

  11. Nimmt man die Summe längs oder quer?
(Und welche gibt mehr? fragt die Gier.)
Macht Teilen die Lage leicht oder schwer?
(Warum teile ich nicht jetzt und hier?)
Taugt Mathematik für die Schule allein
Oder darf auch fürs Leben was dabei sein?

  12. Das ist aber mal ein extrem herausfordernder Impuls! Ich habe es schon einmal versucht:

    2020

    vier
    es ist vier
    summiert
    die ziffern
    dieses jahres
    mit vier ist
    die welt noch
    so einfach
    glaubhaft vieles
    wo erfahrungen
    noch nicht prägen
    phantasie ist wo
    wissen erst
    wachsen muss
    gut und böse sind
    immer nur das eine
    und vier
    so kommt es
    mir vor
    beschreibt es
    ganz gut
    unser sein in
    dieser zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.