Zettelkasten…

benutz diese Impulse für euer Gedicht.

zettelsammlung mit den Worten: Pappendeckel, Taxi, Ton, Dose, Farbe, Einem Würfel mit der Zahl 3, einem Knopf und einem blauen Strich.

zettelsammlung mit den Worten: Pappendeckel, Taxi, Ton, Dose, Farbe, Einem Würfel mit der Zahl 3, einem Knopf und einem blauen Strich.

viel Vergnügen. 💙

 

 

in einer Pappendeckelschachtel
eine
kleine Dose aus feinem Porzellan 
weiß mit einem schmalen blauen Rand
 
blau wie die Farbe seiner Augen
blau wie der Himmel
blau wie das Meer
in der Dose
  ein blauer Knopf
von seinem Hemd
den wollte sie noch annähen
jedoch sein Taxi kam schon früh
und er musste weiter…

 

nur die Erinnerung blieb 
Vergissmeinnicht

5 Kommentare zu „Zettelkasten…

  1. Neulich, spät
    rann uns der letzte Tropfen Nacht aus der Dose
    Bier am Straßenrand und
    Botschaften auf Papperdeckel
    Krakelig, aber mit schönem Ton
    Blaue Stunden und ein Knopf, der zu Boden fällt.
    Kommt, lasst uns noch würfeln, was der Morgen bringen wird
    Ein Taxi, bitte.

  2. zettelkasten

    bevor ich das ganze gelb bunt mache.
    bevor ich mein glück auf einen deckel
    schreibe. trenne ich mich. tonlos von
    meiner äußeren haut. es zischt in meiner
    kehle und gelb wird rot wird blau.

  3. Heut‘ pfeif‘ ich in den höchsten Tönen.
    Wenn ich die leere Farbendose
    Mir halte an das eine Ohr.

    Als Anhalter stand ich
    Mit Pappendeckel
    Am Taxistand
    Davor.
    Auf dieser Pappe
    Umrandet mit ’nem blauen Strich
    Stand
    Mir fehlt am Hosenbund der einzig‘ Knopf
    Den ich verlor am Strand.

    Der Taxikutscher lachte kurz
    Er schlug mir vor
    Er nähm‘ mich mit
    Wenn ich ihn schlage
    Beim Würfelspiel.

    Er hatt‘ ’ne Vier
    Ich eine Drei.
    Nun bleib‘ ich hier.
    Das solltet wissen
    Ihr.

  4. sammelsurium

    ach sieh
    der alte zettelkasten
    was uns damals wohl
    wichtig war?
    taxi – das kam zu spät
    weißt du noch?
    der knopf – der für alle fälle
    der doch nirgends wirklich passte
    dose und farbe –
    diese eine die schon feststand und
    jene um die wir
    leidenschaftlich stritten
    wurden wir uns jemals einig?
    der würfel – beim kniffeln
    ewig heruntergefallen und
    irgendwann aussortiert
    der blaue strich – alles
    was von einem einst weisen satz uns endlich
    noch blieb
    einiges kann ich blass
    erinnern
    aber
    wer schreibt denn
    auf einen pappendeckel
    pappendeckel?

  5. Ein Herr stand am Straßenrand,
    er hatte eine Dose mit Farbe in der Hand.
    Einen Würfel mit der Zahl 3,
    hatte er in der Manteltasche dabei.
    An einen Knopf war ein blauem Strich,
    auch den benötigte er sicherlich.

    Am Pappendeckel war eine Nummer drauf,
    darauf passte er besonders gut auf.
    Es war die Nummer von der Taxi-Zentrale,
    bei der er anrief etliche Male.
    Mit der Taxi-Dame sprach er in scharfem Ton,
    beeilen sie sich, ich warte doch schon.
    ***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..