Abzählreim Lockdown-Lyrik

der Impuls am null 5. Mai lautet:

„Wir verfassen einen Abzählreim“

blaue Trennlinie

 

eins zwei drei  4 5 und neun

heute wollen wir uns freun
ene mene großer Zeh ach je –
 
erst mal einen Tee
1 2 3 und vier
wer telefoniert mit mir
4 3 2 ich bin dabei
hickehacke bunte Kuh
und du?
1 und 2 und 3 und acht
hat Spaß gemacht
Hund Katze Maus
so hält man diese Zeit wohl aus
eins zwei drei
 

bald sind wir wieder frei!

© Traumspruch

blaue Trennlinie

blaue Trennlinie

nahe Distanz Lockdown-Lyrik

mit Abstand ist dies eine bemerkenswerte Zeit. 
Mit Abstand schützen wir uns – schützen wir uns gegenseitig.
Mit Abstand und mit distanz.

da sollten wir bei all dieser physikalischen Distanz eine
Annäherung im distanzierten Miteinander wagen.
 
Auf Abstand! wohlgemerkt.

Gemeinschafts-Projekte wie z.B. #Lyrimo erhalten und erschaffen sozialen zusammenhalt, Begegnung und ein Miteinander auf naher Distanz. 

 

. 

So lautet der Impuls am 04.Mai: nahe distanz

blaue Trennliniegelbe Linie

 

ich distanziere mich: Geschwurbel
ich distanziere nicht: Erkenntnis
ich nähere mich nicht: wenn man schreit statt schweigt
ich nähere mich

ich nähere mich: wenn man schweigt statt spricht : ich nähere mich ohne distanz meiner selbstverantwortung 
für unser aller Leben
 
distanzakzeptiert
 

 

copyright: Traumspruchblaue Trennlinie

blaue Trennlinie

Schreibkraft Lockdown-Lyrik

 

…ging es poetisch in eine stöbernde Innenschau, folgt nun ein kraftvoller ansatz …

Der Impuls für den 3. Mailautet:

 

 

„Schreibkraft“

blaue Trennlinie

 

 

A B
ich schreibe die fehlenden Worte
das C dieses C
!reihe aneinander Wort für Wort für Wort
Gedanken tragen mich
schreiben mich
immer weiter fort
Sehnsuchtsort so unerfüllt
Worte finde ich nicht
 
zwischen Zeilen nebeleingehüllt
wann sag mir
wann

 

copyright Traumspruch

blaue Trennlinie

Lockdown–Lyrik

Im ersten Teil im Mai widmen wir uns der Lockdown-Lyrik.

in dieser Zeit fühlen wir uns im Erschaffen unserer Lyrik mitunter von den Ereignissen dieserp Zeit beeinflusst, gehemmt, inspiriert.

Geben wir unserer Befindlichkeit, in welcher Stimmung wir auch immer sind,  Ausdruck .

blaue Trennlinie

06. Mai 2021

die AbzählReimerei hat Euch ja ausgesprochen beflügelt. Ja, ein Quäntchen Leichtigkeit kann schon ganz nützlich sein .

 

Lassen wir die Leichtigkeit uns noch einen Tag begleitten.

 

so lautet der Impuls:

„Schreibt ein Limerick“

blaue Trennlinie

 

  05. Mai 2021

heute ist das Gedichte schreiben ein Kinderspiel.

wir verfassen einen Abzählreim.

04. Mai 2021

mit Abstand ist dies eine bemerkenswerte Zeit. 
Mit Abstand schützen wir uns – schützen wir uns gegenseitig.
Mit Abstand und mit distanz.

da sollten wir bei all dieser physikalischen Distanz eine
Annäherung im distanzierten Miteinander wagen. 
Auf Abstand! wohlgemerkt.
Gemeinschafts-Projekte wie z.B. #Lyrimo erhalten und erschaffen sozialen zusammenhalt, Begegnung und ein Miteinander auf naher Distanz. 

 

So lautet der Impuls am 04.Mai: nahe distanz

blaue Trennlinie

03. Mai 2021

 es folgt nun ein kraftvoller ansatz

Impuls für Den 3. Mai lautet: „Schreibkraft“

 blaue Trennlinie

02. Mai 2021

Mit einem Elfchen haben wir uns ja schon eingeschwungen und es geht auch gleich weiter.

Impuls

Der Impuls lautet: “Wiederentdeckt“

blaue Trennlinie

***Bitte beachtet die Teilnahme-Regeln.

Welttag der Poesie 2021

Zum Welttag der Poesie wurde der 21. März von der UNESCO ausgerufen. 

#WorldPoetryDay2021

blauer Hintergrund. Darauf ein weißes Herz mittig darunter eine Wellenlinie über die Bildbreite am unteren rechten HerzRand eine kurze senkrechteweiße Linie am unteren rechten BildRand zwei weiße Punkte . auf der Basislinie eine dunkelgraueSchrift: Lyrikliebe Am oberen rechten Bildrand eine waagerechte dunkelgraue Linie.

habt ihr diesen schönen Tag mit eurer Muse verbracht? Gerne dürft ihr hier wieder Gedichte einstellen. #LyrikLiebe #lyrimo

Mit dem Aktionstag soll  auch gezeigt werden, dass die Poesie auch im Zeitalter der neuen Informationstechnologien einen wichtigen Platz im kulturellen und gesellschaftlichen Leben einnehmen kann.[3]

Schneemann Gedicht

wir bedichten den Schneemann…

blaue Trennlinie

ach 

Alle so verliebt in ihn
doch er: zeigt nur die kalte Schulter
  
der
  Blick ganz cool
die Weste
  sauber… neuschneeweiß
er zeigt sich bodenständigg
  
auf spiegelglattem Eis
  
mit Zylinder leicht geknickt
zieht allen eine lange Nase
die so verliebt so in Extase
 
sein Herz nur frostig tiefgekühlt
 
statt aufgewühlt
 
nach einer dunklen Nacht war einfach Schluß gewesen
den ‚Besen
 
struppig wie die eisgekühlte Seele
ließ er lediglich zurück
vielleicht auch noch ein Hosenknopf ein Stein ein
Kohlenstück
über Nacht
davon gemacht
 
verschwunden einfach so
 
in ein fernes Niergendwo
war einfach weg
kaum noch ein tränennasser Fleck
blieb von ihm zurück
Winterliebe
Bühnenstück

 

Copyright: Traumspruch 

 

blaue Trennlinie

blaue Trennlinie Illustration zum Gedicht von HerrWortranken

White Powderman Bildmontage unscharfer blauer Hintergrund mit angedeuteten Pflastersteinstrukturen davor, beziehungsweise darauf ein angedeuteter Schneemann bestehend aus zwei identischen Totenschädeln der obere ist kleiner als der untere und hat eine rote Möhrennase der untere steht kopfüber als Bauch und ist wie der Kopf in schwarzweiss gehalten

Copyright: HerrWortranken