nachlese und so weiter Nutze die Möglichkeiten

blaue Trennlinie

Auslese – Nachlese – Vorlese

der Mai ist nun vorbei.

Auch der Lyrimo Mai 2021 geht zur Neige. Lasst uns ein Glas erheben – auf UNS:

 

Auslese: ich danke Euch, euch allen für die feine gemeinsame Zeit des Dichtens, des Poetisierens, des Reimens, des Schreibens, wie wunderbar alle Momente, alle lyrischen Momente. Danke für eure Teilnahme. 

 

 

auserlesen alles und doch nicht ausgelesen, denn wir dürfen alle noch einmal in Ruhe nachlesen, was wir und was jeder und jede Einzelne in unserem  LyrimoMonat–Mai verfasst hat.

 

Bevor ich zur Nachlese komme, lasst uns noch kurz innehalten

LockdownLyrik, Zeit des Innehaltens und des Neugestaltens , Musik (er)Leben und auch das Erkennen und die Erkenntnis des Machbaren… 

Wie wird es weiter gehen?! 

Lasst uns gespannt und achtsam in den neuen Monat Juni gehen. 

Vorlese:

Ja, lasst uns vorausschauen und auch den jetzigen Moment erkennen und bewahren. 

Wir sind schon eine tolle Gemeinschaft und es sind uns immer neue Menschen willkommen, die mit uns zusammen die Leidenschaft zum Schreiben der Lyrik teilen oder diese ausprobieren wollen.

Alle, die unser #Lyrimo-Projekt teilen (und die Regeln einhalten,) sind willkommen.

Freuen wir uns auf weitere LyriMonate, LyriMomente, LyriMontage, 

auf Lyrimo-Wochen, Lyrimo-Specials und was uns  die MusenKüsse noch so zukommen lassen.

 

Seid gespannt…

alles Liebe und auf eine wundervolle weitere Zeit

text Ende